Ebenfalls

Topinambursamen für den Anbau von Gemüse auf persönlichen Parzellen


Der ungewöhnliche Geschmack und das ungewöhnliche Aussehen von Tominambur sind nicht jedem bekannt, da sich nur sehr wenige Menschen dafür entscheiden, es fertig zu kaufen. Was können wir über das Pflanzen in persönlichen Parzellen sagen? Aber diejenigen, die es wissen über die Vorteile einer irdenen Birne, wie Topinambur auch genannt wird, wird die Reproduktion dieses gesunden und schmackhaften Gemüses nicht aufgeben. Topinambursamen und Knollen stehen jedem Hobbygärtner zur Verfügung, und im Anbau ist diese Kultur überhaupt nicht skurril.

Was nützt Topinambur?? Erstens enthält dieses Gemüse Inulin, das zur Senkung des Blutzuckers beiträgt. In unserer Zeit ist diese Frage sehr relevant. Darüber hinaus enthalten die Früchte der irdenen Birne die Vitamine C, PP, B, Aminosäuren sowie Spurenelemente wie Magnesium, Mangan, Eisen, Kalium, Kalzium, Zink, Phosphor.

Gerade genug fallen lassen Topinambursamen in den Boden im Frühjahr bis zu einer Tiefe von 7-8 cm. Bei der Pflanzenpflege werden Unkräuter entfernt und der Boden regelmäßig gelockert. Wenn die Pflanzen eine Höhe von 40-50 cm erreichen, sind sie Spud. Hilling ist besonders für Sorten erforderlich, deren Knollen sich in Bodennähe befinden.

Im Allgemeinen Topinamburpflege in Jerusalem ist der Pflege von Kartoffeln sehr ähnlich, und im Aussehen sind die Pflanzen sehr ähnlich und sogar in der chemischen Zusammensetzung. Die Topinambur gehört jedoch zu frostbeständigem Gemüse, weshalb die Früchte sowohl im Spätherbst als auch im Frühjahr geerntet werden. Nun, Topinamburstiele eignen sich zur Fütterung von Nutztieren in Form von Silage, für die sie von September bis Oktober geerntet werden.

Versuchen Sie, Topinambur und seinen Geschmack anzubauen, und Gerichte, die mit seiner Teilnahme zubereitet werden, werden Ihren Gaumen für immer verwöhnen.


Schau das Video: Seltene Knolle: Lohnt der Anbau von Topinambur? Unser Land. BR Fernsehen (Dezember 2021).